[Home]   [Dia]   [Eisenbahn]   [Mikrocontroller]   [MoBa Protected]   [Privat]   [Impressum]   [Sitemap]  
 Zurück zu MoBaSbS   DPC
Unterrubriken
DPC
DPC-RC5

Weitere Infos
DPC
Dekoder-Programmier-Controller (DPC)

Der
Dekoder-Programmier-Controller (DPC) dient zum Programmieren der CVs (ConfigurationVariable) von DCC-Dekodern. Da der DPC quasi zeitgleich in zwei Varianten entwickelt wurde, findet man in der nachfolgenden Tabelle eine Gegenüberstellung dieser beiden Varianten. Ausführliche Informationen findet man, wenn man den beiden nachstehenden Links folgt-



DPC (MoBaSbS)
DPC (RC5)
Anbindung & Schnittstellen
als Stand-Alone Gerät in Verbindung mit einem PC
als Stand-Alone Gerät, PC nicht notwendig
als Modul der MobaSbS (intern oder extern)
USB/RS232/XBus (RS485) USB in Vorbereitung
Bedienung & Anzeige
MoBaSbS-Konfigurationssoftware
 TV-Fernbedienung (RC5) & LCDisplay
TrainProgrammerTM  (Freiwald-Software)  
Dekoder-Programmer (Henning Voosen)  
Funktionen


CV lesen/schreiben/prüfen (Direct-Mode) CV lesen/schreiben/prüfen (Direct-Mode)
Speichern der Dekoderdaten in einer Datei
Speichern der Dekoderdaten in einem EEPROM
Vorlagen für Dekoder ladbar
Acknowledge Erkennung über Softwareabgleich
Acknowledge Erkennung über Hardwareabgleich
Mini-Booster integriert
Mini-Booster integriert
unterstützte Dekoder (getestet)









Kühn N025
Kühn N025

Kühn T145/T125
ESU Basic
ESI Basic
ESU Lokpilot 3
ESU Lokpilot 3
ESU Lokpilot V3.0 micro
ESU Lokpilot V3.0 micro

ESU Lokpilot 3.5

TRIX
Zimo

Lenz Gold

TAMS LD G-23


Copyright by 
Patrick Urban