[Home]   [Dia]   [Eisenbahn]   [Mikrocontroller]   [MoBa Protected]   [Privat]   [Impressum]   [Sitemap]  
 Zurück zu MoBaSbS   PM
Unterrubriken
PM AUX
PM DEC8
PM ENC
PM LDEC
PM SDEC4
PM SDEC8
PM UNI

Weitere Infos
PM
Einleitung

Als Peripheriemodul (PM) werden die verschiedenen Arten von Sensoren und Aktoren bezeichnet, die an den PeripherieModulController (PMC) der MoBaSbS angeschloßen werden können.
Die nachstehenden Grafik gibt einen Überblick über die verfügbaren PM der MoBaSbS.

Weitergehende Informationen zu den einzelnen Modulen erhält man durch Anklicken der schattierten Komponenten im Bild.

 MoBaSbS Peripheriemodule

Kurzbeschreibung

    Sensoren

  • PM_ENC8 - 8fach Rückmelde-Enkoder
    • Dieses PM bietet 8 Eingänge, die zum Detektieren von Ereignissen (Eingang wird auf Bezugsmasse gelegt) dienen.
  • PM_ENC24 - 24fach Rückmelde-Enkoder
    • Dieses PM bietet 3x8 Eingänge, die zum Detektieren von Ereignissen (Eingang wird auf Bezugsmasse gelegt) dienen.
    Aktoren
  • PM_DEC8 - 8fach ULN-Schalt-Dekoder:
    • Dieses PM nutzt als Ausgangstreiber einen ULN2803. Die Ausgänge können mit je 500mA belastet werden; jedoch sollte die Gesamtbelastung kleiner < 1A sein.
    • Typische Lasten für diesen Dekoder sind z.B. LEDs. Da der FET-Dekoder bei fast ähnlichen Bauteilkosten deutlich höhere Leistungen schalten kann, empfehle ich den, den FET-Dekoder dem ULN-Dekoder vorzuziehen.
  • PM_DEC8 - 8fach FET-Schalt-Dekoder
    • Dieses PM nutzt als Ausangstreiber MOSFETs. Je nach Type können diese Ströme im Amperebereich schalten
    • Ein typischer Anwendungsfall sind Magnetartikel mit hohem Strombedarf wie Weichenantriebe, Glühlampen von ganzen Strassenzügen sowie Gleichstrommotore für Windmühlen, Sägewerke und Wasserräder.
  • PM_SDEC4 - 4fach Servo-Dekoder
    • Mit diesem Dekodertyp lassen sich handelsübliche RC-Servos ansteuern. Diese können z.B zum Bewegen von Weichenzungen, Lokschuppentoren, Bahnschranken und "winkenden" Preiserlein eingesetzt werden.
    • Das Modul ist rückmeldefähig.
  • PM_SDEC8 - 8fach Servo-Dekoder
    • Der Funktionsumfang dieses PM entspricht dem eines dem des 4fach Servo-Dekoders, nur daß hier 2x 4 Servos angesteuert werden können.
  • PM_LDEC - Lichtsignal-Dekoder
    • Mit diesem PM können verschiedene Lichtsignale angesteuert werden.
  • PM_UNI - Universal Dekoder/Enkoder
    • Dieses PM ersetzt je nach Bestückung Enkoder, Dekoder, Servodekoder und Lichtsignaldekoder. Es ist derzeit das neueste Peripheriemodul.
  • PM_AUX - AUX-Dekoder
    • Ein Dekodertyp, der sich noch in der Entwicklung befindet. Mit ihm wird es möglich sein verschiedene Lichteffekte auf der MoBa zu simulieren. Angedacht sind die zufallsgesteuerte Stadtbeleuchtung, das flackernde Einschalten von Gaslaternen und viele Effekte mehr.

    Bootloader-Funktion  

    Für die Peripherie-Module
  • PM_DEC8
  • PM_SDEC4
  • PM_SDEC8
  • PM_ENC8
      steht neben der Hard- und Software auf Basis des ATtiny2313 auch eine ATMega8-Version zur Verfügung.
Hierzu ist ein entsprechender Adapter 'ATTiny2313 zu ATMega8' erforderlich. Die ATMega8-Software hat den gleichen Funktionsumfang wie für den ATTiny2313, bietet jedoch die zusätzliche Option des Bootloaders. Mit dem Bootloader kann die uC-Software mit Hilfe der MoBaSbS-Konfigurationssoftware direkt in den µC programmiert werden. Einzelheiten zum Ablauf und Programmierung sind in einer Bedienungsanleitung zusammengefaßt. Sowohl die Bedienungsanleitung als auch der bootloaderfähige uC-Code stehen im geschützten Bereich zur Verfügung.




Copyright by 
Patrick Urban